Ge­bäude­ver­si­che­rung

Gebäudeversicherung

Was ist alles versichert?

Eine Wohngebäudeversicherung schützt zunächst Ihr Gebäude selbst, außerdem die zugehörigen Garagen und andere Nebengebäude wie beispielsweise Carports, Gartenhäuser oder Geräteschuppen, die im Versicherungsvertrag bezeichnet werden. Mitversichert sind alle Teile, die mit dem Gebäude fest verbunden sind, wie etwa Einbauküchen oder -schränke.

Auch Gebäudezubehör ist versichert

Der Versicherungsschutz umfasst in der Regel auch Zubehör, das Wohnzwecken oder der Instandhaltung des Wohngebäudes dient - zum Beispiel Werkzeug, Brennholz, Markisen, Alarmanlagen, Blumenkästen oder Rundfunkantennen.

Inwieweit der Garten, der Swimming-Pool oder die moderne Wasseraufbereitungsanlage mitversichert ist, hängt von den jeweiligen Versicherungsbedingungen ab und kann manchmal sogar mit dem Versicherer ausgehandelt werden.

Risiko und Beitragsermittlung

Mit unserem nachfolgenden Ermittlungs-Tool können Sie die Risikodaten erfassen und eine Beitragsermittlung durchführen. Im Anschluss können Sie diese Daten an uns übermitteln und wir erstellen Ihnen an Hand Ihrer Daten ein umfangreiches Vergleichsangebot.

Mit der Übermittlung der Daten schliessen Sie keinen Vertrag ab !


Ladevorgang läuft, bitte warten.
Ladebalken

 
Schließen
loading

Video wird geladen...